Bus Werbung Hamburg

Traffic-Board

Traffic-Boards

Plakatwerbung auf Bussen

Das Traffic-Board ist ein fahrendes Großflächenplakate oder Megalightposter im Format 18/1 oder 9 qm und als kleines Plakat mit 2 qm oder 4/1 das fahrende Pendant zum City-Light-Poster. Nur kann man das Traffic-Board auch auf der Mönckebergstrasse sehen. Während es in der Hamburger Innenstadt große Reglementierungen für stationäre Werbeträger gibt, fahren die Busse des HVV mitten durch durch die Innenstadt. So sind Traffic-Boards immer dort, wo auch die Menschen sind.



Dazu, dass man mit Traffic-Boards überall in Hamburg werben kann kommt, dass Traffic-Boards im Vergleich zu ihren stationären Geschwistern extrem preiswert sind. Eine Kamapgne mit 4/1 Plakaten an Bushaltestellen kostet nämlich mehrere zehntausend Euro pro Woche. Hamburg ist ist mit zehn 9 qm Traffic-Boards schon gut versorgt. Wobei diese nicht mal halb so viel kosten, wie eine vergleichbare Kampagne mit Mega-Light- oder City-Light-Postern bei 4 Wochen Belegung.

Wir müssen reden...