Bus Werbung Hamburg

Ganzgestaltung

Ganzgestaltung

Die Königsdisziplin der Buswerbung

Die Ganzgestaltung ist wahrscheinlich die imposnateste Form der Buswerbung. Mehrere hundert Quadratmeter bunter Folie auf einem Normal- Gelenk- oder Doppelgelenkomnibus sind in der Hamburger Innenstadt nicht zu übersehen. Dazu kommt, dass es auf Hamburgs Einkaufsstraßen kaum Möglichkeiten für Aussenwerbung gibt. Die Busse der Hamburger Hochbahn fahren aber mitten durch und da wir begehren, was wir sehen, bietet ein Bus mit Ganzgestaltung einen großen Kaufimpuls direkt am Point of Sale.



Mit keinem anderen Werbeträger ist ein größerer Reichweitenaufbau und eine werbliche Präsenz mit vergleichbaren Budgets machbar. So kosten z.B. ein City-Light-Netz in Hamburg mehrere zehntausend Euro pro Woche, während sich die gleiche Reichweite schon mit wenigen Ganzgestaltungen erreichen läßt, die nur einen Bruchteil der Mediakosten haben und im Stadtbild monate präsent sind.

Wir müssen reden...